Karl Blau - Vorbild für die Jugend.

Karl Blau, K-Records

Der Sound des Karl Blau ist fröhlich, traurig, leicht, erklärbar. Die Stimme des Karl Blau ist die von Kurt Cobain, so schreibt er auf Myspace.

Der Blau selber ist Bastler. Einer der solizistischen Multiinstrumentalisten, die Mitpfeif-Melodien übereinanderlegen um ihre Songwritervisionen umzusetzen. Unter Vertrag ist er bei K-Records, der trotzigen Bastion der US-Indiepunks die es naiv und klapprig lieben. Doch, auch wenn Karl Blaus Musikbuddies Weird-Folker wie Mount Eerie sind – Bassist Blau bringt den Groove mit. Den 60s Soul. Den Afro-Funk. Fuzzy Riffs, Bläsersätze, blubbrige Synths. Blau klingt als würden Vampire Weekend in den Ferien mit Kurt Cobain jammen.

Live swingt Karl Blau ganz alleine. Selbstständig. Ein Vorbild für die Jugend. (HSG)

Myspace: http://www.myspace.com/karlblau

Sonntag, 28. Feb. 2010
Stall 6
Live: Karl Blau (Anacortes, Washington)
DJs: Rumory & Robby Naish
Tür: 20.00 Uhr
Konzert: 21.30 Uhr

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Neue Publikationen 2018
Juni: - Das Kapital bin ich. Kein & Aber Verlag....
hannes1 - 4. Mai, 15:34
Events 2018
Here is my schedule for 2018. I am just starting...
hannes1 - 3. Mai, 15:45
Hannes Grassegger - Economist
Hannes Grassegger Photo: Felix Grisebach Twitter:...
hannes1 - 23. Apr, 21:11
Der Knopf / The Button
How Facebook interfers in democratic elections globally....
hannes1 - 18. Apr, 18:25
International Journalism...
Moscow has been honing an information age art of...
hannes1 - 18. Apr, 18:20
CNN Interview on Facebook...
Talking about Cambridge Analytica actually means...
hannes1 - 21. Mrz, 14:06

RSS Box

Status

Online seit 4576 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mai, 15:50

ABOUT & CONTACT
Abstrakt
akademische mitteilungen
AlJazeera
apparel resources India
ARTE
Arts Exhibitions
Auftritte
Beobachter
brand eins
Business Punk
Campus Verlag
Capital
CNN International
Das Magazin
Die Südostschweiz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren