Kommentar zum technologiefreien Denken

Man soll ja aus Respekt gegenüber der Demokratie und der Mehrheitsentscheidung nicht gegen ergangene Volksentscheidung wettern. Ist ja auch gelaufen – die Mehrheit hat sich falsch entschieden, als sie für den Bau einer zweiten Tunnelröhre am Gotthard stimmte.

Warum das falsch ist, hab ich glücklicherweise schon vorher gesagt. Und zwar weil es bis zur Tunneleröffnung 2035 natürlich ganz anderen Verkehr geben wird als heute.

Diese seltsame Tunnelröhre hat mich eigentlich aus einem anderen Grund interessiert. Dass wir heute gleichzeitig in der breiten Öffentlichkeit über selbstfahrende Autos diskutieren und weiter weltweit Strassen planen als würde es diese Autos nicht bald geben, ist Ausdruck eines grösseren Widerspruchs: Wir wissen, dass sich technologisch grade alles gewaltig wandelt – haben aber keine Ahnung wie wir die Gesellschaft dafür umbauen sollen. Ergo weitermachen wie bisher.

Ganz sicher der falsche Weg.

Hier der Kommentar. War immerhin eines der meistgelesenen Kommentare in der Wahlzeit. Thx liebe Leser.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Events with Hannes Grassegger
Check my events, let's meet and get in touch. For...
hannes1 - 15. Sep, 21:56
Conference at Kampnagel...
Kampnagel invited me to organize an event. So it...
hannes1 - 1. Sep, 17:55
DAS MAGAZIN: Der Unsichtbare...
«Schau dich um, siehst du hier Maschinengewehre?»...
hannes1 - 1. Sep, 17:53
ProPublica: Cooperating...
So I had this trove of secret Facebook documents....
hannes1 - 1. Sep, 17:28
DAS MAGAZIN: Visiting...
Ich hatte die grosse Freude nach etwa zwei Jahren...
hannes1 - 1. Sep, 17:06
Das Magazin: Bosnien...
Vor knapp zwei Jahren, am Abend des 2. Mai 2015,...
hannes1 - 1. Sep, 16:45

RSS Box

Status

Online seit 4332 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Sep, 21:57

ABOUT & CONTACT
Abstrakt
akademische mitteilungen
apparel resources India
ARTE
Arts Exhibitions
Auftritte
Beobachter
brand eins
Business Punk
Campus Verlag
Capital
Das Magazin
Die Südostschweiz
Die Zeit
Dismagazine.com
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren