SZ Magazin

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Süddeutsche Zeitung Magazin & Das Magazin

Inside Facebook Grassegger Krause

Our investigation of the secretive Facebook content moderation team in German's capital Berlin for Süddeutsche Zeitung. About the life and the sufferings of the people who try to keep the horrors away from the platform.

Inside Facebook Grassegger Krause

Bonus: here is a glimpse into the secret Facebook Policy. The law of the land for 1,8 Bio people.

Zusammenfassende deutsche Texte hier und hier.

The Full length german report can be found here with SZ and here with Das Magazin.

Follow Up Reporting: Le Monde (FR), Verge (USA), Netzpolitik, Heat Street, Mashable, VR-Zone, Digit (India), Daily Mail (UK), Gigazine (JP), 444 (HU), El Confidencial (ESLA), IHLN (BE), De Morgen (BE), Ticino Online (CH),

Dienstag, 10. Juni 2014

Die grösste Lüge im Netz?

...ich habe die AGBs gelesen.

Mein Artikel über die geheimnisvolle Welt der Web-AGBs für das SZ-Magazin und Das Magazin (Schweiz)

SZM_#23_Der Haken an der Sache

Reinlesen...beim Magazin der SZ

Dienstag, 15. Januar 2013

Mermaiding

image-merm

Mitte 2012 lernte ich in einem Café in Abidjan Yodit Eklund kennen. Yodit hat mit ihrer afrikanischen Fashionfirma Bantuwax etwas realisiert, von dem auch ich lange geträumt habe.

Es ist seltsam, wenn man lange einen Traum hatte, den man für ziemlich einzigartig hielt, und dann trifft man die Person, die diesen Traum lebt. Ich hab dann Yodit später mal gefragt, was denn eigentlich ihr Traum sei.

Yodit hat scheinbar immer davon geträumt Meerjungfrau zu werden. Ihr grösstes Vorbild war dabei Hannah Mermaid. Die erste Frau die es geschafft hat, alleine vom Mermaiding, dem Imitieren des Meerjungfrauendaseins, zu leben.

Im Gegensatz zu Yodit bin ich Journalist und habe Yodits grosses Idol ganz einfach kontaktiert. Hannah hat etwas Unmögliches realisiert. Wie das alles ablief steht in meinem Artikel für das Magazin der Süddeutschen.

Darüberhinaus finde ich, dass sie auch für eine Epoche steht, in der wir rapide dabei sind, unsere biologischen Grenzen zu erweitern, eine Zeit, in der die technologische Optimierung des menschlichen Körpers schon fast Alltag ist (h+ journal). Ich glaube, man sollte den Antropomorphismus der Furries ernst nehmen. Checkt mal die Furry Kultur ein bisschen aus.

Was ich im Artikel auch nicht untergebracht habe: Hannahs Vater Andy war Musiker. Er hatte mal eine Band names The Sharks. Die brachten kurz vor Hannah Mermaids Geburt ein Album namens Free Water raus. Und Andy Frasers erste Band hab ich als Teenager geliebt: "The Free". Die hatten mal einen Superhit: Alright Now.

Freitag, 19. Oktober 2012

SZ-Magazin

sz-magazin

SZ Magazin: Eine Geschichte von Grossmutter und mir.
Oma, wie geht es Dir?

Neu: Ausgezeichnet mit dem Dr. Georg Schreiber Preis

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Events with Hannes Grassegger
Check my events, let's meet and get in touch. For...
hannes1 - 15. Mrz, 23:00
REPORTAGEN.FM
(Hier der Text des Reporter-Rundbriefes, in dem wir...
hannes1 - 15. Mrz, 10:49
Revised English version...
Here is the link to the English version, published...
hannes1 - 30. Jan, 12:59
Live in Zürich,...
Zurückliegende Auftritte 2016 14.12.2016 Bern...
hannes1 - 17. Jan, 14:50
Süddeutsche Zeitung...
Our investigation of the secretive Facebook content...
hannes1 - 22. Dez, 14:10
Hannes Grassegger - Economist
Hannes Grassegger Photo: Felix Grisebach Contact:...
hannes1 - 21. Dez, 22:55

RSS Box

Status

Online seit 4148 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Mrz, 23:00

ABOUT & CONTACT
Abstrakt
akademische mitteilungen
apparel resources India
Arts Exhibitions
Auftritte
Beobachter
brand eins
Business Punk
Campus Verlag
Capital
Das Magazin
Die Südostschweiz
Die Zeit
Dismagazine.com
DU (Magazin)
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren